Großzügige Altbauwohnung im Zentrum von 4020 Linz

4020 Linz

€ 475 000,00
Kauf
4
Zimmer
107,35
m2

Objektdaten

Adresse
4020 Linz
Immobilien­typ
Wohnung, Wohnen
Zimmer
4
Wohnfläche
107,35 m2
Etage
2
Zustand
gepflegt
Baujahr
1885
verfügbar ab
1. Quartal 2020
Online-ID
4702314
Anbieter-ID
964/26546
Stand vom
25.03.2019
Kauf­preis
€ 475 000,00
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Kosten pro Wohnung
€ 209,56
Betriebs- / Neben­kos­ten
Netto
€ 166,51
Sonstige Kosten
Netto
€ 24,00
Badezimmer
1
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
k.A. (14.36 m2)
Separates WC
1
Aufzug
Balkon / Terrasse
Einbauküche
Fußbodenheizung
Fliesenboden
Parkett
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Gültig bis
17.09.2028
Heizwärmebedarf
74.4 kWh/m2a
Gesamtenergieeffizienz-Faktor
1.27
Befeu­e­rungs­art
Fernwärme

Das hier zum Verkauf stehende Objekt besteht aus zwei Hauseingängen und steht teilweise sogar unter Denkmalschutz. Ursprünglich wurde das Haus in den Jahren "1885 bis 1889" als „Zinshaus“ im Zentrumsbereich von Linz mit aufwändig verzierter Fassade errichtet. Bis vor der etwa 2006 - 2007 durchgeführten Generalsanierung des gesamten Komplexes wurden von einer Brauerei im Erdgeschoss die „Stieglbierstuben“  betrieben. Im Zuge der Revitalisierung, die von einer namhaften Baufirma in Zusammenarbeit mit deren Bauträgerfirma durchgeführt wurde, wurde der Altbestand auch aufgestockt, Fernwärme eingeleitet, ein moderner Lift eingebaut und der Innenhof ansprechend gestaltet. Zusätzlich wurden hier an der Innenhoffassade auch recht große und dadurch hervorragend nutzbare Loggien angebaut. Der Bezug und Kauf der Wohnung war 2008.

Bereits im aufwändig sanierten Stiegenhaus, bei dem der Altbau schon beim Betreten voll zur Geltung kommt - lediglich der eingebaute Lift zeugt vom zeitgemäßen Standard - spürt man den besonderen Flair vom Objekt. Unterstrichen wird dieser Eindruck noch durch die von einer renommierten Tischlerei ausgetauschten Eingangstüre. Diese besondere Atmosphäre wird in der Wohnung selbst einerseits durch die besondere Raumhöhe des hier als Wohnraum genützten Altbaus (etwa 3,6 m) und das dadurch entstehende einzigartige Raumgefühl, andererseits auch durch die Parkettböden und vor allem durch die einzeln nach Maß angefertigten Kastenstockfenster mit modernster Isolation und Schalldämmung zum Ausdruck gebracht. Die ursprünglich vom Bauträger belassenen Fenster wurden, da diese dem Standard der Eigentümer nicht entsprochen haben, im Jahr 2012 nachträglich noch vom Tischler erneuert. Die Heizungsart „Fernwärme“ kombiniert mit moderner und individuell für jeden Raum regelbarer Fußbodenheizung garantiert mit dem sehr typischen, massiven Außenmauerwerk aus Ziegeln überaus moderate Heizkosten. Dies kann auch dem hervorragendem Energieausweis und der Betriebskostenvorschreibung mit moderaten, monatlich anfallenden Kosten für den laufenden Betrieb entnommen werden.

Insgesamt stehen 4 Zimmer miteigener Küche sowie die üblichen Nebenräume zur Verfügung. Die vollständig modernisierte Altbauwohnung befindet sich im zweiten Obergeschoss dieses späthistorischen "Zinshauses" und wird über die zentral gelegene Diele erschlossen. Von dort aus gelangt man in die beiden Kinderzimmer, die mit je 14 m² ausreichend Platz für Kinder bieten, und den Wohnraum, in dem auch ein großer Esstisch neben der Couch Platz findet. Zwischen dem knapp 32 m² großen Wohnraum und der Küche ist eine praktikable Durchreiche, die in der Küche als Bar mit Blick ins Wohnzimmer konzipiert wurde. In Richtung Innenhof ist das absolut ruhig gelegene Schlafzimmer mit Zugang auf die Loggia. Gegenüber dem Gang ist das Badezimmer, das selbstverständlich mit Dusche, Wanne und Waschbecken ausgestattet ist. Die eigens geplante Nische für die Waschmaschine zeugt von der Kompetenz der Planung. Die Loggia ist selbstverständlich auch über den diesen Bereich aufschließenden Gang zu erreichen.

Die großzügigen Wohnräume bieten einen ansprechenden Blick über die Parkanlage „Volksgarten“. Das in den Innenhof ausgerichtete Schlafzimmer ist absolut ruhig und daher kann natürlich im Sommer bei offenem Fenster geschlafen werden. Die rund 15 m² große Loggia ist durch die Tiefe und Breite hervorragend nutzbar, bietet Platz für einen Tisch mit Sesseln und darüber hinaus auch Liegen. Besonders zu betonen sind hier die Ausrichtung nach Südwesten, der Altbaumbestand („Kastanien“ aus Zeiten des Gastgartens)  und die besondere Ruhe im Innenhof auf der Freifläche.

Es versteht sich von selbst, dass einige der Einbauten, wie insbesondere die Markenküche mit Elektrogeräten auf Wunsch verbleiben können. Gleiches gilt für anderes nach Maß eingebaute Inventar, bei dem der Ausbau und Neueinbau keinen Sinn ergibt. Dies ist natürlich immer individuell zu vereinbaren.

Ein eigenes Kellerabteil (Top 9A) steht mit rund 13 m² zur Verfügung. Was die Verfügbarkeit von Abstellplätzen anbelangt, so besteht einerseits die Möglichkeit den vom Auftraggeber derzeit gemieteten Abstellplatz in der nahe gelegenen Tiefgarage (derzeitige monatliche Kosten von 84,- Euro) zu übernehmen oder aber unmittelbar vor der Haustüre oder auch im unmittelbaren Umfeld mit Bewohnerparkkarte zu parken. Bester öffentlicher Verkehrsanschluss, wie Straßenbahn, Busverbindung, die Nähe zum Bahnhof oder Autobahnanschluss sind weitere Vorteile dieser zentralen Linzer Lage. Auf die Landstraße mit sämtlichen Einkaufsmöglichkeiten, auf den „Froschberg“ oder „Römerberg“ mit diversen Freizeit- oder Sportmöglichkeiten sind es nur wenige Minuten zu Fuß.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt vom „Objekt Volksgartenstraße, ist nicht nur seine markante städtebauliche Toplage, sondern auch die kulturelle und künstlerische Bedeutung für die Stadt Linz“.

Bitte beachten Sie, dass wir Besichtigungen erst nach Erhalt der vollständigen Unterlagen, Kenntnis der genauen Lage und Übermittlung Ihrer Daten zur Information der Auftraggeber vornehmen können.

Hier geht's zum 360° Rundgang: https://app.immoviewer.com/portal/tour/1319955?accessKey=5c58

Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <500m
Apotheke <500m
Krankenhaus <500m
Klinik <5.000m

Kinder & Schulen
Schule <500m
Kindergarten <500m
Universität <1.000m
Höhere Schule <1.000m

Nahversorgung
Supermarkt <500m
Bäckerei <500m
Einkaufszentrum <1.000m

Sonstige
Bank <500m
Post <500m
Polizei <1.000m
Geldautomat <1.500m

Verkehr
Straßenbahn / Bus <500m
Autobahnanschluss <2.000m
Bahnhof <1.000m
U-Bahn <500m
Flughafen <3.500m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Karte nicht verfügbar

s REAL Linz/Promenade

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. Wernher Messenböck

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.tips.at, Objekt 964/26546 - vielen Dank!